Rektor

Seit Oktober 2021 ist der niederländische Künstler Marcel van Eeden Rektor der Kunstakademie Karlsruhe. Eine Professur für Malerei an der Hochschule hatte er bereits seit 2014.

 

»Als Rektor ist es für mich entscheidend, dass die Kunstakademie Karlsruhe für uns alle ein angenehmer Ort ist. Jeder soll sich wohl und akzeptiert fühlen. Das ist die Grundvoraussetzung für eine gute künstlerische Arbeit. Nur dann kann die Kunstakademie halten, was man von ihr erwartet: Ein sinnreiches Studium und Erfahrungen, von denen ihre Absolventinnen und Absolventen ihr künstlerisches Leben lang profitieren werden.

Wir versuchen dies umzusetzen, in dem wir der Akademie zunehmend mehr Transparenz verleihen. Zugegeben: Offenheit ist gerade ein Schlagwort. Aber in unserem Akademie-Kontext ist sie besonders wichtig. Jeder soll sehen können wie und was wir arbeiten. Erst dies macht möglich, dass sich alle an unseren wichtigen künstlerischen und notwendigen organisatorischen Prozessen beteiligen. Das Gemeinschaftsgefühl trägt uns.

Kunst kann man nicht lernen. Zumindest nicht aus Büchern. Doch durch eine über Jahre dauernde gemeinsame Arbeit - in der Ateliergemeinschaft mit den Mitstudentinnen und -studenten aus unterschiedlichen Semestern, im Diskurs mit den Professorinnen und Professoren , in der künstlerisch-technischen Ausbildung in den Werkstätten - gelangt man in der kontinuierlichen Auseinandersetzung mit den künstlerischen Inhalten zu seiner persönlichen Position.

Die Voraussetzungen für diesen Reifeprozess müssen stimmen, solide Strukturen schaffen dafür eine Basis. In meiner Zeit als Rektor an der Kunstakademie Karlsruhe ist es mir ein Anliegen, gemeinsam mit meinen Rektoratskolleginnen und Kollegen sowie allen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern unserer Hochschule diese Bedingungen zu pflegen, zu sichern und weiter auszubauen. Damit ist jedem von uns die Freiheit gegeben, sich persönlich wie künstlerisch zu entfalten.«

Prof. Marcel van Eeden

 

Sprechstunde des Rektors

Prof. Marcel van Eeden bietet wärend der Vorlesungszeit jeden Dienstag von 9:00 bis 10:00 Uhr im Rektorat im Verwaltungsgebäude, Reinhold-Frank-Straße 67, eine Sprechstunde an.
Eine Anmeldung dafür ist bis spätestens 14:00 Uhr am Vortag bei der Assistenz des Rektorats notwendig.


Zur Professorenseite von Marcel van Eeden