Staatliche Akademie der Bildenden Künste Karlsruhe

Datenschutz

Die Staatliche Akademie der Bildenden Künste Karlsruhe nimmt den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Deshalb haben wir Maßnahmen getroffen, die sicherstellen, dass die Vorschriften über den Datenschutz von uns beachtet werden. Im Zuge der Weiterentwicklung unseres Internetangebotes und der eingesetzten Technologien können auch Änderungen dieser Datenschutzerklärung erforderlich werden. Daher empfehlen wir Ihnen, sich die Datenschutzerklärung ab und zu erneut durchzulesen. Die Nutzung unserer Webseite ist in der Regel ohne Angabe personenbezogener Daten möglich. Soweit auf unseren Seiten personenbezogene Daten (beispielsweise Name, Anschrift oder E-Mail-Adressen) erhoben werden, erfolgt dies, soweit möglich, stets auf freiwilliger Basis. Diese Daten werden ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben.

Kontaktaufnahme

Wir bieten Ihnen auf unserer Website die Möglichkeit, mit Mitgliedern bzw. Einrichtungen der Staatlichen Akademie der Bildenden Künste Karlsruhe per E-Mail in Verbindung zu treten. In diesem Fall werden die von der Nutzerin/dem Nutzer gemachten Angaben zum Zwecke der Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen gespeichert. Eine Weitergabe der Daten an Dritte oder Zusammenführung mit anderen Datenquellen erfolgt nicht. Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung über das Internet (z. B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist daher nicht zu gewährleisten.

Cookies

Die Internetseiten verwenden teilweise so genannte Cookies. Cookies richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren. Cookies dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden und die Ihr Browser speichert. Die meisten der von uns verwendeten Cookies sind so genannte „Session-Cookies“. Sie werden nach Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht. Andere Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät gespeichert, bis Sie diese löschen. Diese Cookies ermöglichen es uns, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen. Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und Cookies nur im Einzelfall erlauben, die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen sowie das automatische Löschen der Cookies beim Schließen des Browser aktivieren. Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität dieser Website eingeschränkt sein.

Zugriffsdaten / Server-Logfiles

Das BelWü als Betreiber des Webservers erfasst folgende Daten:

  • Datum und Uhrzeit des Zugriffs
  • Vollständige IP-Adresse des zugreifendem Geräts
  • abgerufene Datei oder Funktion mit Abrufmethode (GET oder POST)
  • verwendetes Protokoll
  • Ergebnis des Abrufs (HTTP Status)
  • Zahl der übertragenen Bytes
  • Im Error-Logfile noch zusätzlich den aufgetretenen Fehler

Diese werden 14 Tage lang aufgehoben und nur zu Fehlersuche, Abwehr von Angriffen und sonstige Maßnahmen zur Sicherstellung und Optimierung des Betriebs, sowie für anonymisierte Webstatistiken verwendet und nicht weitergegeben. Eine Herausgabe der Logeinträge an staatliche Stellen und Behörden ist möglich, sofern gesetzliche Vorschriften etwa zur Strafverfolgung oder Gefahrenabwehr dies vorgeben.

Der Staatlichen Akademie der Bildenden Künste Karlsruhe werden zur Optimierung und Fehlersuche nur anonymisierte Logfiles zur Verfügung gestellt, in denen die IP-Adresse im letzten Byte auf 0 gesetzt wurde, ansonsten umfasst es dieselben Daten wie die Logfiles, die nur das BelWü als Betreiber sieht. Diese anonymisierten
Logfiles werden 4 Tage lang auf dem Webserver aufgehoben.

Social-Media-Angebote

Diese Webseite verweist auf verschiedene Social-Media-Angebote. Diese sind so ausgelegt, dass Daten erst nach Ihrer Zustimmung oder bei aktiven Handlungen (Teilen von Links) übertragen werden. Aktivieren Sie die Social-Media-Angebote, sind deren Datenschutzbestimmungen zu beachten.

Nutzung von Facebook

Wenn Sie unsere Seiten besuchen, wird über das Plugin eine direkte Verbindung zwischen Ihrem Browser und dem Facebook-Server hergestellt. Facebook erhält dadurch die Information, dass Sie mit Ihrer IP-Adresse unsere Seite besucht haben. Wenn Sie den Facebook "Like-Button" anklicken während Sie in Ihrem Facebook-Account eingeloggt sind, können Sie die Inhalte unserer Seiten auf Ihrem Facebook-Profil verlinken. Dadurch kann Facebook den Besuch unserer Seiten Ihrem Benutzerkonto zuordnen. Wir weisen darauf hin, dass wir als Anbieter der Seiten keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch Facebook erhalten. Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Datenschutzerklärung von Facebook. Wenn Sie nicht wünschen, dass Facebook den Besuch unserer Seiten Ihrem Facebook- Nutzerkonto zuordnen kann, loggen Sie sich bitte aus Ihrem Facebook-Benutzerkonto aus.

Routinemäßige Löschung und Sperrung von personenbezogenen Daten

Der für die Verarbeitung Verantwortliche verarbeitet und speichert personenbezogene Daten der betroffenen Person nur für den Zeitraum, der zur Erreichung des Speicherungszwecks erforderlich ist oder sofern dies durch den Europäischen Richtlinien- und Verordnungsgeber oder einen anderen Gesetzgeber in Gesetzen oder Vorschriften, welchen der für die Verarbeitung Verantwortliche unterliegt, vorgesehen wurde. Entfällt der Speicherungszweck oder läuft eine vom Europäischen Richtlinien- und Verordnungsgeber oder einem anderen zuständigen Gesetzgeber vorgeschriebene Speicherfrist ab, werden die personenbezogenen Daten routinemäßig und entsprechend den gesetzlichen Vorschriften gesperrt oder gelöscht.

Auskunft

Sie haben jederzeit das Recht auf unentgeltliche Auskunft über Ihre gespeicherten personenbezogenen Daten, deren Herkunft und Empfänger und den Zweck der Datenverarbeitung sowie ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten. Hierzu sowie zu weiteren Fragen zum Thema personenbezogene Daten können Sie sich jederzeit unter der im Impressum angegebenen Adresse an uns wenden.

Newsletter

Die Abteilung Presse und Kommunikation der Staatlichen Akademie der Bildenden Künste Karlsruhe bietet einen Newsletter zum Abonnement an. Wenn Sie diesen beziehen möchten, benötigen wir von Ihnen eine gültige E-Mail-Adresse, Ihren Namen sowie Informationen, welche uns die Überprüfung ermöglichen, dass Sie der Inhaber der angegebenen E-Mail-Adresse sind und mit dem Empfang des Newsletters einverstanden sind. Weitere Daten werden nicht erhoben. Diese Daten werden ausschließlich für den Versand dieses Newsletters gespeichert und verwendet. Eine Weitergabe der Daten an Dritte oder Zusammenführung mit anderen Datenquellen erfolgt nicht. Ihre Einwilligung zur Speicherung der Daten, der E-Mail-Adresse und des Namens sowie deren Nutzung zum Versand des Newsletters können Sie jederzeit widerrufen, per E-Mail an mail@kunstakademie-karlsruhe.de .