Menu Homepage Staatliche Akademie der Bildenden Künste Karlsruhe

Images (tablist)

Tablist help: use the tablist controls to toggle the visibility of their respective panels (below the controls).

Tablist controls

Image 1 (panel)

Image 2 (panel)

Résidence France

Das junge Künstler_innen Label AGF spirit organisiert mit der RF'18 eine weitere selbstorganisierte Künstlerresidence in der Ardéche und möchte probieren so viele kreative Studierende und Alumnis zu erreichen wie nur möglich.

Kurze Worte/Einleitung:
Im September 2018 (30.8.18-16.9.18) werden sich die diesjährigen 10 Teilnehmer_innen der RÉSIDENCE FRANCE in Luthe im Süden Frankreichs treffen. Dort wird in einem 16-tägigen Programm zwischen Kochen, Kultur und Workshops an dem Thema „à franc-parler: Akte der wortlosen Erzählung“ geforscht und gearbeitet.

Alle Teilnehmer_innen bringen eine von ihnen frei gewählte Lektüre mit, die als Ausgangspunkt ihrer individuellen Forschung dient. Die Lektüre wird als Inhalt für die verschiedenen spielerischen Ansätze des Erzählens genutzt.

Es wird genügend Zeit geben, um sich ganz dem Lesen hinzugeben oder sich mit anderen Teilnehmer_ innen in erhitzte Gespräche über Problematiken der Literatur und ihrer Wahrnehmung zu vertiefen. Insbesondere über die Wiedergabe von und Kommunikation über etwas, das dem Anderen noch fremd ist.

In täglichen Erzählwerkstätten werden unterschiedliche Formate des Berichtens, Schilderns, Illustrierens ausgelotet. Hier werden Erzählakt, Narration, Narrativität, Wiedergabe sowohl theoretisch als auch praktisch eprobt und künstlerisch erforscht. Im Mittelpunkt der sehr diversen Tagesprogramme steht dabei, wie die individuellen Lektüren zu fruchtbaren Diskussionen und Auseinandersetzungen werden, wie das Erinnerte in eine verständliche, unverständliche, berührende Form gebracht wird und was das alles mit Bildhaftigkeit zu tun hat. Auch und gerade solche, die die Führungsposition des Wortes als Transportmedium hinterfragen und so über das Sprechen hinaus fähig sind, Inhalte fassbar zu machen.

Aus dem Werkstattformat entstehen künstlerische Produkte, die sowohl in einer ersten Präsentation in Chassiers (Ardéche, Frankreich) als auch, in hoffentlich weiter gedachter Form, zur jährlichen Abschlussausstellung in der CoC - Collection of Collectors in Schiphorst (Schleswig-Holstein) gezeigt werden.

Bewerbungsbogen

Plakat

Contact