Menu Homepage Staatliche Akademie der Bildenden Künste Karlsruhe
Date
2004/06/30
Location
Vortragssaal Reinhold-Frank-Str.81 / Vordergebäude

Was heißt hier öffentlich? Möglichkeiten und Grenzen der Kunst in neuen urbanen Kontexten

Dr. Claudia Büttner, München

„Kunst im öffentlichen Raum“ ist das Thema eines Vortrages, den die die Münchner Kunsthistorikerin Dr. Claudia Büttner am 30.06., um 19 Uhr 30 in der Kunstakademie hält.

Ausgehend von den Entwicklungen der Kunst für den öffentlichen Raum in den letzten Jahren und ihren Fragen nach dem „öffentlichen Interesse“ beleuchtet der Vortrag die aktuelle Situation bildender Kunst zwischen Public Art mit Partizipationsmodellen sowie Kommunikationsstrategien und der tot gesagten aber quicklebendigen Kunst-am-Bau, resp. Kunst-in-Landschaftsgestaltung. Neben der kritischen Einschätzung der neuen Angebote für künstlerische Produktion, z.B. in neuen Stadtgebieten und auf Konversionsflächen, steht die Frage nach dem Publikum und dem Öffentlichkeitsinteresse.