Menu Homepage Staatliche Akademie der Bildenden Künste Karlsruhe
Date
2011/05/24
Location
Vortragssaal Reinhold-Frank-Str.81 / Vordergebäude

Die Unterwelt-Organisation SPECTRE in Ian Flemings ‚James Bond’- Erzählungen

Antrittsvorlesung Prof. Dr. Rickels

In seiner Antrittsvorlesung setzt sich Prof. Rickels mit SPECTRE auseinander, einer fiktiven globalen terroristischen Organisation, die Ian Fleming wiederholt in seinen „James“ Bond-Erzählungen auftauchen ließ. Fleming führte diese dritte Macht jenseits der Opposition des kalten Kriegs allerdings erst ein, als er sein Werk auf die Verfilmung vorbereitete. Während in den Romanen Russland und der Geheimdienst KGB als Gegenspieler Bonds auftraten, wurde für die Verfilmung angesichts der Konfrontation zwischen Ost und West mit SPECTRE eine fiktive Organisation geboren, um mögliche diplomatische Verwicklungen zu vermeiden.