Staatliche Akademie der Bildenden Künste Karlsruhe

Fächerkombinationen

Das Studium umfasst in Bachelor und Master die Kombination aus dem künstlerischen Hauptfach Bildende Kunst und einem wissenschaftlichen Hauptfach, das an kooperierenden Universitäten angeboten wird:

Am Karlsruher Institut für Technologie (KIT) können die Fächer Biologie, Chemie, Deutsch, Geographie, Mathematik, Physik und Sport studiert werden. Ab WS 16/17 sind Informatik und ab WS 17/18 Philosophie/Ethik in Kombination mit Bildender Kunst möglich.

An der Universität Mannheim sind die Fächer Deutsch, Englisch, Französisch, Geschichte, Informatik, Italienisch, Mathematik, Philosophie/Ethik, Politikwissenschaft, Spanisch und Wirtschaftswissenschaft kombinierbar.

Die Universität Heidelberg bietet die Fächer Deutsch, Englisch, Französisch, Mathematik, Biologie, Chemie, Evang. Theologie, Geographie , Geschichte, Italienisch, Jüdische Religionslehre, Latein, Philosophie/Ethik, Physik, Politik, Spanisch und Sport an.

Bitte beachten Sie die Zulassungsvoraussetzungen und die Bewerbungsfristen an den kooperierenden Universitäten. Da die beiden Fächer parallel studiert werden, sind bei der Wahl der Universität für das Zweitfach außerdem Wegezeiten und die unterschiedlichen Formate der Studienorganisation zu bedenken.


Ansprechpersonen zu Fächerkombinationen
Spezielle Fragen den jeweiligen Fächerkombinationen, Studierbarkeiten und Erfahrungen geben die studentischen Tutor*innen des Künstlerischen Lehramts gerne Auskunft:

  • Intermediales Gestalten (IMG): Lena Kitzbihler - l.kitzbihler@web.de
  • Sport: Dominik Höß - dom.hoess@gmail.com
  • Geschichte: Alina Frauenhoffer - a.frauenhoffer@outlook.de
  • Mathe: Marina Huber - marinahuber28@arcor.de
  • Ethik: Julia Merdes - julia@merdes.net
  • Erdkunde: Cedrik Hurst - cedrik2710@googlemail.com
  • Deutsch: Martha Burkart - marthaburkart@yahoo.de
  • Biologie: Lara Thürnau - larathuernau@web.de
  • Chemie: Jule Doll - doll_julesofie@web.de
  • Latein: Regina Braun - reginabraun96@hotmail.com
  • Französisch: Annerose Müller - annrosmllr@aol.com