Experimentelle Transferverfahren

In den Experimentellen Transferverfahren werden die medienwirksamen Möglichkeiten von Schrift, Sprache und Zeichen bei gezieltem Einsatz gestalterischer Fertigkeiten eingeübt. Die Studierenden der Freien Kunst und des Künstlerischen Lehramtes erarbeiten unterschiedliche mediale Repräsentationsformen der künstlerischen Produktion wie z.B. Plakate, Flyer, Katalogherstellung, Webdesign.